black box

Ausstellung „Black Box“

Malerei, Bildhauerei, Installation, Film, Performance

Die Black Box ist in der Verhaltensbiologie eine Metapher für sämtliche psychischen und kognitiven Prozesse, die sich (noch) nicht mit naturwissenschaftlichen Methoden objektiv messen, beschreiben und reproduzieren lassen. Sie bezeichnet demnach das Modell eines Systems zur Verarbeitung von inneren und äußeren Reizen, dessen Aufbau (noch) unbekannt ist: ein Kasten, der zwar Eingang und Ausgang besitzt, dessen Innenleben aber dunkel ist.

In der Gemeinschaftsausstellung „Black Box“ von Claudia Czujko, Elena Greta Falcini und Kerstin Podbiel dient die Metapher der Black Box der interdisziplinären künstlerischen Annäherung an ein noch unbekanntes Zusammenspiel von Elementen, unbewussten Bilderwelten, innerpsychischen Prozessen und zwischenmenschlicher Signalabfrage.

Eröffnung: Freitag, 5. Juli 2019, ab 19 Uhr; Konzert um 20 Uhr: Jesus Vampire (Jonas Hofrichter und Kerstin Podbiel)

Ausstellungsdauer: 6.-14. Juli 2019

Öffnungszeiten: samstags und sonntags von 14-19 Uhr und nach Vereinbarung.

Frappant Galerie

Weitere Infos:
https://www.facebook.com/events/617442238729996/
https://www.frappant.org

Bild: Black Box, Bildrechte bei Claudia Czujko