49282241_10218373500150755_1367187458680160256_o

Ausstellung „Once more, with feeling“

Gruppenausstellung von Ran Altamirano – Toar Avni – Naama Freedman – Nadja Henss – Pauline Langmaack – Phillip Maite – Gerland Øye – Patricia Paryz – Jasmin Anita Wottke – Joschina Zeppelin

Malerei, Objekt, Zeichnung, Textil, Installation, Fotografie, Video

Haben Sie schon einmal ein Gefühl unterdrückt?
Ich nicht, denn ich habe mich vom Luxus der Emotion erfolgreich entwöhnt. In den 90er Jahren kein Kunststück, denn das Jahrzehnt war gewebt aus durchsichtigen Lügen und einer allumfassenden Agonie.
Die Ausstellung „Once more, with feeling“ gräbt im gewaltigen Präsens nach der verlorenen Emotion. Die KünstlerInnen aus verschiedenen Teilen Europas lüften die epikureische Totenmaske und fördern Hautprints und Imitationen, Lügen und erotisches Metall, schwere Tränen und die komplexe Syntax der Körpersprache zutage.
Dort, wo der Rubikon des guten Geschmacks längst überschritten wurde, holen sie Liebe und Hass, Abscheu und Zuneigung zurück in unsere Gegenwart. Sie hinterfragen lakonische Seltsamkeiten, orales Begehren und biologischen Determinismus. Sie experimentieren mit der Aufhebung der Privatsphäre, dem Prinzip des Verlangens und dem Abgesang auf Lüge und Unlust.

„Once more, with feeling“ setzt der Zeit von Sojabohnen und begrenztem Wortschatz klar umrissene Grenzen und fordert den Besucher dazu heraus, sich einmal mehr herauszufordern!

VERNISSAGE: Freitag, 8. Februar 2019 um 19 Uhr

AUSSTELLUNG: 08.02.–16.02.2019 & SUPER VALENTINSTAG am 14.02.19
geöffnet samstags und sonntags von 14–19 Uhr
mittwochs bis freitags von 17–20 Uhr

www.gerlandoye.de
www.jaiw.eu
www.joschinazeppelin.com
www.naamafreedman.com
www.nadjahenss.net
www.pauline-lotta.com
www.phillipmaite.com
www.ranalta.com
www.toaravni.com

Tanzender Übergang von der Vernissage in den Kachelraum.
ab 23:00 Party mit DJs:
Little Miss Freedman
Die Wertpapiere
Vik Whatever

stay.

Frappant Galerie (Zugang über Hofeinfahrt Bodenstedtstr. 16, Eingang Süd)