dokfilm

15. dokumentarfilmwoche hamburg

Vom 11. – 15. April 2018 zeigt die dokumentarfilmwoche hamburg im B-Movie, Lichtmess, Metropolis und in der Frappant Galerie in der fux eG (ehemals Viktoria-Kaserne) über 30 Dokumentarfilme und Filmprogramme. Erstmals befindet sich das Festivalzentrum in den Räumen der Frappant Galerie. Hier finden Diskussionsveranstaltungen und Lectures der Reihe »Positionen« und zur Retrospektive statt. Zusätzlich gibt es die Installation »Eine Kneipe auf Malle« des in Hamburg lebenden Künstlers Marian Mayland und eine Auswahl von Arbeiten, die im Rahmen des unabhängigen internationalen Medienzentrums FC/MC während des G20- Gipfels in der Hansestadt entstanden sind. Der diesjährige dokfilmclub lädt zum abendlichen Getränk ins fuxilirium (Do-Sa, ab 22 Uhr).

Öffnungszeiten Festivalzentrum: Do 15-20 Uhr, Fr 13-20 Uhr und Sa 13-20 Uhr

Ausführliche Infos gibt es im Programmheft der dokumentarfilmwoche sowie online unter www.dokfilmwoche.com.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.