Wände fraplab 1

Aus Stroh Gold spinnen … wie sich Geschichten weben lassen

In unserer Biografie haben sich vielfältige Erinnerungen eingenistet – ein großer Komposthaufen von banalen Geschichten, Duftresten, Klangfragmenten und Mikromomenten. Einiges davon können wir erinnern, doch das Gros ist in unseren „unbewußten Ozean“ hinabgesunken – das ist der Stoff, aus dem die Träume sind oder das Stroh, aus dem sich Gold spinnen läßt.

Durch Imaginationsreisen, Assoziationsspiele, Bild- & Text-Collagen wollen wir dieses Potenzial in uns freilegen und zu Netz-Geschichten verknüpfen.

Auch hier spielt der Zufall als Spinnrad eine wesentliche Rolle!

Leitung: Utta Hoffmann, Kreativitätstrainerin, Kunsttherapeutin und system. Coach*in / Bettina Wistuba, Kreativitätstrainerin, Achtsamkeits- und Entspannungstrainerin

Zeiten für alle Termine: Samstag 10-13h und 14h-18h / Sonntags 10h-14h

Ort:  fraplab-Atelier c/o fux eg, Zeiseweg 9/ Bodenstedtstr. 16, 22765 Hamburg-Altona

Kosten pro Workshop:  190 € pro Teilnehmer*in/ fraplab e.V.-Mitglieder zahlen  160 € /

Bei Teilnahme an beiden Workshops: 360 € / fraplab e.V.-Mitglieder zahlen 300 €

Maximal 10 Teilnehmer*innen / verbindliche Anmeldung und Anzahlung von 50 €/ Person und Workshop

 

Weitere Informationen: www.fraplab.de