spring18_cover_cmyk

Spring #18 FREIHEIT

Release Ausstellung/ Illustration

Alle wollen gerne frei sein, aber was bedeutet das heute überhaupt? Das Spring Kollektiv präsentiert das neue Magazin und zeigt freie Arbeiten, die über die Heftbeiträge hinaus zum Thema Freiheit entstanden sind. Teilnehmende Künstlerinnen: Almuth Ertl, Anne Vagt, Carolin Löbbert, Doris Freigofas, Karina Tungari, Katharina Gschwendtner, Katharina Kulenkampff, Maren Amini, Moshtari Hilal, Larissa Bertonasco, marialuisa, moki, Romy Blümel, Stephanie Wunderlich

Eröffnung: FR, 1. Oktober, 19 Uhr
Ausstellung: 2. + 3. Oktober 2021, Sa 14-19 Uhr , So 10-19 Uhr (Signierstunde jeweils 15 – 17 Uhr)

Weitere Infos: www.springmagazin.de

Alle wollen gerne frei sein, aber was bedeutet das heute überhaupt? In der aktuellen Ausgabe des SPRING-Magazins erzählen die 11 Illustratorinnen Geschichten vom Freisein und ihren Wünschen nach Freiheiten, aber auch vom Eingeengtsein und von den Grenzen, die wir uns und unserer Entfaltung ständig setzen. Sie folgen ihren Fantasien der Verwandlung und Veränderung, überwinden gesellschaftliche Normen und politische Hürden, suchen die Befreiung in der Natur, illustrieren ihre Träume und spielen einmal die Evolution neu durch. Auf ganz unterschiedlichen Wegen führen sie uns so an Punkte der Freiheit. Das Spring Kollektiv präsentiert das neue Magazin und zeigt freie Arbeiten, die über die Heftbeiträge hinaus zum Thema Freiheit entstanden sind.

Almuth Ertl
Anne Vagt
Carolin Löbbert
Doris Freigofas
Karina Tungari
Katharina Gschwendtner
Katharina Kulenkampff
Marien Amini
Moshtari Hilal
Larissa Bertonasco
marialuisa
moki
Romy Blümel
Stephanie Wunderlich

Bildcredit: Romy Blümel