Kristine_Dripinvisuin

Zeichenausstellung der Reihe „Inside Draftswomen“

Nonage For Ages
Christine Brey, Kristine Schoepflin, Océane Moussé

Der Begriff der Mündigkeit steht für das Vermögen, Gedanken und Handlungen autark und eigenverantwortlich treffen zu können. Mündigkeit ist ein Zustand der Unabhängigkeit und Emanzipation. In der Ausstellung »NONAGE FOR AGES« widmen sich die drei Zeichnerinnen Christine Brey, Kristine Schoepflin und Océane Moussé in ihren Bildern, Objekten und Installationen dem Thema der Unmündigkeit. Sie stellen sich die Frage inwiefern wir als in eine Gesellschaft integriertes Individuum überhaupt die Möglichkeit haben, eigenständig zu agieren und nur unserem individuellem Gewissen zu folgen.
Inwieweit sind unsere Entscheidungen und Handlungen durch unsere Konditionierung und von außen auferlegte Werte fremdbestimmt?

Das Projekt »Inside Draftswomen« wurde 2019 von der Hamburger Künstlerin Christine Brey ins Leben gerufen um Frauen in der Kunst eine Plattform zu bieten und die Kunstform der Zeichnung zu emanziperen. Die zweite Edition der Ausstellungsreihe »NONAGE FOR AGES« zeigt in der Hamburger Frappant Galerie drei weibliche, zeichnerische Positionen die sich mit dem Thema der Unmündigkeit befassen.

Eröffnung: FR. 10. September 2021, 19 Uhr
Ausstellungsdauer/Öffnungszeiten:
11.-19. September 2021, geöffnet Sa+So 14-19 Uhr

Weitere Infos: www.frappant.org und www.instagram.com/inside_draftswomen